Sie befinden sich hier: Startseite > Media > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

09.05.2017

BF17 - Früher Start für mehr Sicherheit

Wer sich für das Begleitete Fahren ab 17 (BF17) entscheidet, sitzt früher am Steuer und sammelt wichtige Erfahrung, bevor es später alleine auf die Straße geht. Gerade 16-Jährige können daher die freie Zeit in den Sommerferien nutzen, um sich auf ihren Führerschein vorzubereiten. Hat man frühzeitig alle nötigen Unterlagen...

weiter lesen...


18.04.2017

BF17 bringt Vorteile bei der Kfz-Versicherung

Der sichere Start ins Autofahrerleben wird belohnt. Bei vielen Kfz-Versicherungen fallen derzeit keine oder zumindest keine deutlichen Beitragserhöhungen für die Teilnahme am „Begleiteten Fahren ab 17“ (BF17) an, wie eine aktuelle Übersicht des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) zeigt. Die meisten Versicherungen belohnen...

weiter lesen...


10.08.2016

Früher einsteigen für mehr Sicherheit - Das Begleitete Fahren ab 17 hat sich in der Praxis bewährt

Beim Begleiteten Fahren ab 17 (BF17) können Jugendliche mit der Fahrschule bereits im Alter von 16,5 Jahren beginnen. Pünktlich zum 17. Geburtstag erhalten sie dann im Idealfall ihre Fahrerlaubnis. Mit Unterstützung ihrer Begleitpersonen sammeln sie ein Jahr lang Erfahrungen im Straßenverkehr. Studien belegen im Übrigen, dass...

weiter lesen...


15.10.2015

Führerschein mit 17: Begleitetes Fahren lohnt sich

Wer sich als Jugendlicher für das Begleitete Fahren ab 17 (BF17) entscheidet, ist früher dran als andere und sammelt wichtige Erfahrung, bevor es alleinverantwortlich auf die Straße geht. "Für Fahranfänger ist das Autofahren mit den Eltern oder anderen eingetragenen Begleitpersonen ein entspannter und sicherer Start in die...

weiter lesen...


Nach oben

Online-Quiz

Verwandte Artikel

Folge uns: