Sie befinden sich hier: Startseite > Details

Newsdetails

Eure Fragen zum BF17 #3

Unter dem Hashtag #fragBF17 beantworten wir Euch ausführlich die häufigsten Fragen, die Ihr uns auf Facebook und über die Webseite stellt. Zum Internationalen Tag des Punktes am 15. September gibt es daher alle Informationen rund um die Frage: Kann man Punkte abbauen, um als Begleitperson in Frage zu kommen? Wann ja, wie und was gibt es zu beachten?

#fragBF17: (Wie) Kann man unter Umständen einen Punkt abbauen, um als Begleitperson in Frage zu kommen?

Wer Jugendliche als Begleitperson im BF17 unterstützen möchte, darf maximal einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg haben. Aber auch wer zwei Punkte in Flensburg aufweist, hat ggf. eine Chance zu begleiten. Die Punkte verfallen nicht nur in verschiedenen Fristen automatisch, sondern ein Punkt kann unter Umständen durch die freiwillige Teilnahme an einem sogenannten Fahreignungsseminar (FES) abgebaut werden. Wer derzeit bei zwei Punkten liegt, hätte durch die erfolgreiche Teilnahme am Seminar dann einen Punkt weniger und würde so ggf. die Begleitvoraussetzungen erfüllen.

Wichtig ist dabei:

  • Der Punkteabbau muss laut Fahrerlaubnisverordnung vor der Anmeldung der Jugendlichen zur Fahrerlaubnis bzw. zum BF17 abgeschlossen sein. Gleiches gilt, wenn nachträglich weitere Begleitpersonen eingetragen werden sollen.
  • Viele Führerscheinstellen bewerten den Punktestand jedoch erst zum Zeitpunkt der Nachtragung. Dadurch kann sich auch ein späterer Besuch eines Fahreignungsseminares lohnen. Dazu solltet Ihr vorab bei Eurer örtlichen Führerscheinstelle nachfragen, wie der Nachtrag einer Begleitperson bei Euch vor Ort gehandhabt wird.
  • Einen Punkt durch ein FES abzubauen geht nur einmal alle 5 Jahre.
  • Ein freiwilliges Fahreignungsseminar besteht aus einem verkehrspädagogischen Teil mit zwei Gruppensitzungen und einem verkehrspsychologischen Teil mit zwei Einzelsitzungen. Der TÜV bietet dazu eine schnelle Übersicht.
  • Die beiden Teile kann die potentielle Begleitperson parallel absolvieren – das dauert im besten Fall insgesamt etwas mehr als drei Wochen.
  • Die Kosten müssen allerdings selbst getragen werden. Diese sind regional unterschiedlich und liegen grob zwischen 300 und 600 EUR.
  • Weitere und konkrete Informationen darüber, wann und wo ein solches Seminar stattfindet, haben in der Regel die örtlichen Fahrschulen, da diese auch den verkehrspädagogischen Teil des  FES durchführen.

Es lohnt sich daher für zukünftige Begleitpersonen, sich frühzeitig mit dem eigenen Punktestand zu beschäftigen. Auskunft darüber  kann persönlich direkt in Flensburg oder per Post beantragt werden. Besitzer des neuen Personalausweises mit Onlinefunktion können den Punktestand auch online abfragen. Weitere Informationen bietet das Kraftfahrtbundesamt (KBA).

Kommt der zweite Punkt bei einer eingetragenen Begleitperson erst nach dem BF17-Antrag des Jugendlichen hinzu, ist dies kein Problem. Die Begleitperson kann weiter begleiten, denn nach dem Erstantrag findet keine weitere Überprüfung des Punktestandes statt – was jedoch kein Freifahrtsschein dafür ist, nach dem BF17-Antrag weniger umsichtig Auto zu fahren! Denn: Wenn die Begleitperson ihren Führerschein wegen eines Verkehrsverstoßes abgeben muss, darf sie Dich im BF17 nicht mehr begleiten.

Alternative Begleitpersonen

Vielleicht gibt es ja neben den Eltern und Großeltern noch Tanten, Onkel, gute Freunde der Familie, Ausbilder oder Arbeitskolleginnen, Nachbarn, Trainerinnen und Trainer aus dem Sportverein, ältere Geschwister, Cousinen oder einen Cousin, der Dich im BF17 begleiten könnte? Nachfragen lohnt sich in jedem Fall. Du kannst so viele Begleitungen in Deine Prüfungsbescheinigungen ein-/nachtragen lassen, wie Du möchtest. Die Anzahl der Begleitpersonen (sofern Sie alle drei Voraussetzungen erfüllen) ist also unbegrenzt.

Hast Du auch eine Frage zum BF17?

Dann stelle sie uns über den Facebook-Messenger oder über das Kontaktformular hier auf der Webseite. Weitere gängige Fragen und die passenden Antworten findest Du auch unter FAQ von Jugendlichen und FAQ von Begleitpersonen.

14.09.2017

Ein Punkt in Flensburg kann ggf. abgebaut werden.


Online-Quiz

Folge uns: